Startseite » Mürbteig » Seite 5

Schlagwort: Mürbteig

Schokoladentarte

Schokoladentarte, laktosefrei – und CEWE-Fotobuch (Werbung)

Über diesen Beitrag freue ich mich ganz besonders – weil ich schon so lange und mit viel Spaß und Begeisterung darauf hinarbeite! Der Anlass für den Beitrag liegt weit zurück, im Februar dieses Jahres. Damals bekam ich eine sehr nette und persönlich gehaltene Mail von Bara und Michael von CEWE-Fotobuch. […]

Rhabarberkuchen mit Kokosstreuseln

Rhabarberkuchen mit Kokosstreuseln, laktosefrei

Ich war gestern und vorgestern, also Freitag und Samstag, bei der ABCStar Bloggerkonferenz in Linz und bin immer noch ganz hin und weg. Die vielen inspirierenden Gespräche und Informationen schwirren mir im Kopf herum, und zwar so sehr, dass ich heute nicht einmal Lust zum Backen hatte! Dafür bin ich […]

Marillen-Crostata

Marillen-Crostata, laktosefrei

Diese Marillen-Crostata schmeckt großartig! Ich hätte sie schon längst backen sollen und werde sie sicher wieder backen. So ein feines Gebäck aber auch! Ein stabiler Mürbteig mit einer dicken Schicht säuerlich-fruchtiger Marillenfüllung, das macht richtig Appetit auf den Sommer!

Kaffeekekse

Kaffeekekse, laktosefrei

Die Kaffeekekse sind mein letztes Rezept für euch vor Weihnachten. Nach all der Hektik und dem anstrengenden Dezember wird es höchste Zeit für ein paar ruhige, gemütliche Tage. In meiner Wunschvorstellung sitze ich mit einer Tasse Kaffee, einem Teller voller Kekse, einem spannenden Buch und einer brummenden Katze auf dem […]

Wachauer Herzen

Wachauer Herzen, laktosefrei

So gerne ich auch sonst beim Backen experimentiere, bei Weihnachtskeksen mag ich es traditionell. Natürlich probiere ich auch zu Weihnachten neue Rezepte aus, aber eben traditionelle Rezepte, wie die Wachauer Herzen. Mürbteig, Marillenmarmelade, Schokoglasur, mehr braucht es nicht für diese feinen Kekse!

Ischler Taler

Ischler Taler, laktosefrei

Bei meiner Weihnachtsbäckerei gibt es einige Kekssorten, die jedes Jahr dabei sind: Vanillekipferl, Linzer Augen, Rosenherzen, Nussecken und Kokosecken sind Fixstarter, ohne die geht gar nichts. Bei den anderen Sorten variiere ich nach Lust und Laune. Heuer sind nach einer mehrjährigen Pause wieder Ischler Taler dabei. Ein bisschen Abwechlsung auf […]