Startseite » Kleingebäck

Schlagwort: Kleingebäck

Mürbteigkekse mit Kürbiskernnougat

Mürbteigkekse mit Kürbiskernnougat, laktosefrei

(Werbung) Ungewöhnlich und gut: Die Mürbteigkekse mit Kürbiskernnougat sind aus einem zarten Haselnussmürbteig und mit veganem Kürbiskernnougat gefüllt. Das ist köstlich cremig und schmeckt fast wie Pistazien! Wer kein solches Nougat bekommt, kann natürlich „normales“ Nougat nehmen. Die Mürbteigkekse schmecken auch damit hervorragend!

Zimtschnecken mit Walnüssen und Whisky-Karamellsauce

Zimtschnecken mit Walnüssen und Whisky-Karamellsauce, laktosefrei

Diese Zimtschnecken mit Walnüssen und Whisky-Karamellsauce sind der Hammer! Die Zimtschnecken sind aus einem buttrigen Hefeteig mit einer leckeren Walnuss-Zimt-Füllung. Die sind schon für sich sehr lecker. Beim Servieren kommt dann noch eine köstliche Whisky-Karamellsauce darüber. Die Kombination ist ein Traum. Vor allem, wenn die Whisky-Karamellsauce noch lauwarm ist! So […]

Mandel-Pistazien-Biscotti

Mandel-Pistazien-Biscotti, laktosefrei

Du bist auf der Suche nach exquisiten Luxus-Keksen zum Kaffee? Dann empfehle ich dir die Mandel-Pistazien-Biscotti. Bei dieser italienischen Köstlichkeit spielen Mandeln und Pistazien die Hauptrolle. Eingebettet sind sie in einen mürben Teig. Der ist eigentlich nur dazu da, um die vielen Mandeln und Pistazien zusammenzuhalten, bei jedem Bissen ist […]

Hefetaler mit Marmelade und Zimtstreuseln

Hefetaler mit Marmelade, Kirschen und Zimtstreuseln, laktosefrei

Heute gibt es nur eine Kleinigkeit: Die Hefetaler mit Marmelade, Kirschen und Zimtstreuseln sind aus einem feinen, fluffigen Hefeteig. Sie sind schön saftig dank der Marmelade und der Kirschen, knusprig dank der Zimtstreusel. Du kannst auch andere Kombinationen von Marmelade und Obst nehmen; diese Hefetaler schmecken das ganze Jahr über!

Waffeln - ein klassisches, einfaches Familienrezept

Waffeln, laktosefrei – ein klassisches, einfaches Familienrezept

Alte Rezepte bringen mich oft zum Lachen: „Waffel“, ist die Überschrift auf der Rezeptkarte. „18 Eier, 1 kg Mehl, 1 kg Zucker, 1 kg Fett.“ Für wie viele Personen diese gewaltige Menge Waffeln gedacht war, steht leider nicht dabei. Die Zubereitungsart auch nicht. Aber weil dieses Rezept nun mal der […]