Startseite » Marzipan » Seite 3

Schlagwort: Marzipan

Schokoladentorte mit Blutorange und Marzipan, laktosefrei

Manchmal gibt´s bei mir Phasen, in denen ich monatelang so richtig Lust auf ein bestimmtes Nahrungsmittel habe. Ich kann dann ständig dasselbe essen, und es wird mir nie zu eintönig oder langweilig. Heuer ist das die Blutorange. Diesmal habe ich sie in einem Kuchen versteckt, einer Schokoladentorte mit Blutorange und […]

Kokosecken

Kokosecken mit Schokoglasur, laktosefrei

Von allen Lieblingskeksen gehören die Kokosecken zu meinen allerliebsten. Sie bestehen aus einem Mürbteigboden, einer dünnen Schicht Ribiselmarmelade, einer dünnen Schicht Marzipan, und einer dicken Kokos-Schicht. Die Kokosecken sind super-saftig, die säuerliche Ribisel-Marmelade harmoniert perfekt mit dem süßen Marzipan-Kokos-Geschmack. Wie gesagt, Lieblingskekse!

Marillentarte mit Marzipancreme

Marillen-Tarte mit Marzipan-Creme, laktosefrei

Die Wachauer Marillen sind reif! Anscheinend sind das die besten Marillen überhaupt, und alle Kenner sind ganz heiß darauf, „echte“ Wachauer Marillen zu bekommen. Bei mir sind sie in diese leckere Marillen-Tarte mit Marzipan-Creme und einem kernigen Mandelmürbteig gewandert – in Gedicht!

Schokomousse Torte

Schokolade-Mousse-Torte, laktosefrei

Saftiger Marzipanboden, luftige Schokomousse, knackige Schokoladenspäne – sieht verlockend aus, und ist leider nichts für mich. Zumindest, wenn das gute Stück aus einer Konditorei stammt und somit eine wahre Laktose-Bombe ist. Dann gehe ich lieber daran vorbei. Verzichten muss ich trotzdem nicht! Das Rezept für diese Schokolade-Mousse-Torte stammt aus Traumhafte Torten* […]

Gefüllte Lebkuchen

Gefüllte Lebkuchen, laktosefrei

Manchmal, leider viel zu selten, findet man in Österreich in der Vorweihnachtszeit in bestimmten Bäckereien gefüllte Lebkuchen. Die Lebkuchen sind in der Regel ziemlich groß, etwa 6 x 10 cm, und sehr dick – etwa 2-3 cm. Je nach Bäckerei gibt es verschiedenste Varianten. Die Lebkuchen können zum Beispiel mit […]

Versöhnungsstangerl

Versöhnungsstangerl, laktosefrei

Ich weiß nicht, wie die Versöhnungsstangerl zu ihrem Namen gekommen sind. Vielleicht, weil die Stangerl so gut schmecken, dass man darüber jeden Streit vergisst? Ich habe keine Ahnung. Wir rätseln jedes Mal, wenn sie auf den Tisch kommen.